Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета права и социальных коммуникаций заочной формы обучения (контрольная работа №3) icon

Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета права и социальных коммуникаций заочной формы обучения (контрольная работа №3)


1 чел. помогло.
Смотрите также:
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета права и...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса факультета права и...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса факультета права и...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета права и...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса экономического...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса факультета сервиса...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса факультета...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса факультета туризма и...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 2 курса факультета...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов экономического факультета...
Методические указания по выполнению контрольных работ для студентов 1 курса заочной формы...



Загрузка...
скачать
ФЕДЕРАЛЬНОЕ АГЕНТСТВО ПО ОБРАЗОВАНИЮ

ФЕДЕРАЛЬНОЕ ГОСУДАРСТВЕННОЕ ОБРАЗОВАТЕЛЬНОЕ УЧРЕЖДЕНИЕ

ВЫСШЕГО ПРОФЕССИОНАЛЬНОГО ОБРАЗОВАНИЯ

«РОССИЙСКИЙ ГОСУДАРСТВЕННЫЙ УНИВЕРСИТЕТ ТУРИЗМА И СЕРВИСА»

ФГОУВПО «РГУТиС»


Кафедра___________________Иностранные языки_______________


УТВЕРЖДАЮ

Проректор по учебной работе,

д.э.н., профессор

________________________Новикова Н.Г.

«_____»_______________________200__г


МЕТОДИЧЕСКИЕ УКАЗАНИЯ

ПО ВЫПОЛНЕНИЮ КОНТРОЛЬНЫХ РАБОТ


для студентов 2 курса факультета права и социальных коммуникаций заочной формы обучения

(контрольная работа №3)


Дисциплина____________Иностранный язык (немецкий)_______________


Москва 2009г.

Методические указания по выполнению контрольных работ составлены на основе рабочей программы дисциплины

_________________ __Иностранный язык (немецкий)_____ ___________

(название дисциплины)

Методические указания по выполнению контрольных работ рассмотрены и утверждены на заседании кафедры

_________________ _Иностранные языки______________________

(название кафедры)


Протокол № 2 «15»__ сентября_2009г.


Зав кафедрой к.и.н.,доц. Юрчикова Е.В.


Методические указания рекомендованы Научно-методической секцией общеуниверситетских кафедр


Протокол №_______ «_____»______________________200__г.


Председатель

Научно-методической секции

общеуниверситетских кафедр д.и.н., проф. Багдасарян В. Э.


Методические указания одобрены Научно-методическим советом ФГОУВПО «РГУТиС»


Протокол №_______ «_____»______________________200__г.


Ученый секретарь

Научно-методического совета

к.и.н., доцент Юрчикова Е.В.


Методические указания разработал:


Преподаватель кафедры доцент Алешкина И. В.

«Иностранные языки»


^ МЕТОДИЧЕСКИЕ УКАЗАНИЯ

ПО ВЫПОЛНЕНИЮ КОНТРОЛЬНЫХ РАБОТ


Целью данных методических указаний и контрольных работ – является обобщение знаний и навыков для работы с грамматикой и лексикой немецкого языка, а также развитием практических навыков чтения и перевода общенаучной литературы и литературы по специальности широкого профиля.

В сборнике имеется серия грамматических и лексических упражнений, направленных на развитие устной и письменной речи. Студент выполняет один вариант контрольной работы в соответствии с последним шифром студенческого билета: студенты, шифр которых оканчивается на нечетное число, выполняют вариант №1, на четное – вариант № 2.

Выполнять письменные контрольные работы следует в формате Word. На титульном листе укажите факультет, курс, номер группы, фамилию, имя и отчество, номер контрольной работы и варианта.

Контрольные задания следует выполнять c соблюдением полей, оставленных для замечаний, комментария и методических указаний преподавателя.

Строго соблюдайте последовательность выполнения задания.

Фрагменты текста, предназначенные для письменного перевода перепишите на левой стороне страницы, а на правой представьте его перевод на русском языке.

В конце работы поставьте свою личную подпись.


^ ФЕДЕРАЛЬНОЕ АГЕНСТВО ПО ОБРАЗОВАНИЮ


Федеральное государственное образовательное учреждение

высшего профессионального образования

«Российский государственный университет туризма и сервиса»

(ФГОУВПО «РГУТ и С)


Факультет Общеуниверситетских кафедр

Кафедра Иностранных языков


^ КОНТРОЛЬНАЯ РАБОТА

по иностранному языку

___ -й семестр


Студента(ки) заочной формы обучения ____________________

__________________________________________________________

зачетной книжки ____________группа_____________________

Специальность____________________________________________

варианта _______________ Выполнил(а)________________

Работа предъявлена на проверку «___»_____20__г.____________

Подпись преподавателя

Результаты проверки _____________________________________

Замечания, рекомендации _________________________________

__________________________________________________________

Проверил преподаватель «____»_______20__г.

Ф.И.О(роспись преподавателя)___________________________


Вторично предъявлена на проверку «____»_________2010 года

РЕЗУЛЬТАТЫ ПРОВЕРКИ___________________________________________

ЗАМЕЧАНИЯ______________________________________________________

__________________________________________________________________

Проверил преподаватель «_____» _______20__ г. ______________________ Подпись преподавателя

Работа принята ( проведено собеседование) «____»________20__ г.

_______________________________

Подпись преподавателя


Вариант 1


1. Lesen Sie den Text und übersetzen Sie ihn:

^ Das Schulsystem in der Bundesrepublik Deutschland

In Deutschland müssen alle Kinder ab 6 Jahren in die Schule gehen, und zwar mindestens neun Jahre lang. Vier Jahre lang gehen alle in die Grundschule. Die Kinder lernen hier lesen, schreiben, rechnen. Musik, Naturkunde, Turnen, Kunst, Handarbeit stehen auf dem Stundenplan.

Nach der Grundschule, im Alter von zehn Jahren, wechseln sie entweder in eine Hauptschule, in eine Realschule, in ein Gymnasium oder in eine Gesamtschule, die alle drei Schularten unter einem Dach hat. Das entscheiden meistens die Eltern nach Beratung mit den Lehrern.

Nach Abschluß der Hauptschule können die Schüler mit einer Berufsausbildung anfangen, z.B. mit einer dreijährigen Lehre als Facharbeiter oder Handwerker. Nach dem Realschulabschluß kann man in kaufmännische Berufe, zur Bank oder in die Verwaltung gehen.

Für gute Schüler an der Hauptschule oder Realschule gibt es immer die Möglichkeit, den höheren Bildungsabschluß zu bekommen.

Wer studieren will, muß das Gymnasium oder den gymnasialen Zweig an einer Gesamtschule mit der Reifeprüfung beendet haben. Während der neunjährigen Schulzeit darf man zweimal «sitzenbleiben», d.h. eine Klasse wiederholen.

Es gibt Gymnasien mit verschiedenen Zweigen, z.B. neusprachliche, mathematisch-naturwissenschaftliche, klassische Gymnasien. Ein Schüler hat pro Woche etwa 35 Stunden Unterricht in 12 bis 14 Fächern. Die Fremdsprachen spielen im Gymnasium eine wichtige Rolle. Zuerst sind das zwei Fremdsprachen, z.B. Englisch und Französisch, und dann auch manchmal Latein, Inalienisch, Spanisch oder Russisch. Der Unterricht beginnt meist um 8 Uhr und endet gegen 13 Uhr. Am Nachmittag findet verschiedene Arbeitsgemeinschaften statt.

^ 2. Antworten Sie auf die Fragen zum Text:

  1. Wann gehen die Kinder in Deutschland zur Schule?

  2. Wie lange lernt man bis zum Abitur?

  3. Welche Schultypen gibt es in Deutschland?

  4. Welche Gymnasien gibt es?

  5. Welche Fächer lernt man in Gymnasien?

  6. Wann sind Sie zur Schule gegangen?

  7. Welche Fächer haben Ihnen in der Schule gefallen ?

^ 3. Schreiben Sie folgende Verben im Präteritum, beachten Sie die Endstellung

der trennbaren Präfixe im Satz:

1) Er … immer um halb sechs … (aufstehen).

2) Die Mutter … schnell … (sich anziehen) und machte das Frühstück.

3) Vor dem Schlafengehen … ich … (sich ausziehen), ging ins Bad und … (sich duschen).

  1. Der Vater … (sich vorbereiten) zum Vortrag … , den er morgen hält.

  2. Der Zug … (sich setzen) in Bewegung, wir … (sich umziehen) … , denn jeder hat einen

Sportanzug mit.

  1. Nina … mich … (abholen), und wir … (sich machen) auf den Weg.

  2. Peter … seinen Freund … (anrufen) und … ihn ins Kino … (einladen).

  3. Ich … immer an meine Deutschprüfungen (denken).

  4. Ich … Schupfen und Husten (hassen), … sie aber nicht loswerden (können).

  5. Der Arzt … mir verschiedene Arzneien und … gute Besserung (verschreiben, wünschen).

4. Übersetzen Sie ins Deutsche:

  1. Вчера он остался дома и писал письма своим друзьям.

  2. Весь вечер ребёнок молчал, и все были очень довольны.

  3. Мама разрезала пирог на куски и дала каждому кусок пирога. Затем все пили чай.

  4. В детстве он много занимался спортом и стал хорошим лыжником.

  5. Делегация вылетела в Берлин. Она принимала участие в конференции физиков.

  6. Семья переехала в новую квартиру.

  7. Мне предложили билет в театр.

  8. Она надела красивое платье и пошла к своему другу на день рождения.

  9. Вечером бабушка всегда запирала дверь на ключ.

  10. В доме было холодно, и все мёрзли.

^ 5. Ergänzen Sie die Endungen der Adjektive. Beachten Sie dabei die Zahlform

des Substantivs:

  1. seine gut__ liebe__ Mutter

  2. ihre alt__ krank__ Großmutter

  3. unsere erfahren__ Lehrerinnen

  4. deine modern__ Lerdejacken

  5. ihre neu__ blau__ Bluse

  6. meine alt__ und neu__ Kolleginnen

  7. Ihre glänzend__ Ballettänzerinnen

  8. deine kompliziert__ Frage

  9. eure tüchtig__ Arbeit

  10. eine komplziert__ Frage

^ 6. Was ist das Gegenteil?

Muster: eine logische Antwort — keine logische Antwort

1) ein guter Anrwort

  1. eine große Stadt

  2. ein tiefer Fluß

  3. ein hoher Berg

  4. ein neues Wort

  5. ein hochentwikeltes Land

  6. ein interessantes Thema

  7. ein hübsches Mädchen

  8. eine kluge Frau

  9. ein fleißiger Student

^ 7. Setzen Sie den unbestimmten Artikel ein und übersetzen Sie ins Russische:

  1. Ich brauche … Lehrbuch der deutschen Sprache.

  2. Sie hat … Tonbandgerät.

  3. Er kauft … neuen Anzug.

  4. Sie hat … Oma und … Opa.

  5. Die Katze ist … Haustier.

  6. Der Wolf ist … Raubtier.

  7. Es lebte einmal … alte Frau.

  8. Gogol ist … berühmter, russisher Schriftsteller.

  9. Sie sang wie … Vogel.

  10. In der Küche steht … Kühlschrank.



^ 8. Setzen Sie das Relativpronomen im Dativ Plural ein:

  1. In Moskau gibt es sehr viele Hochschulen, an … tausende junge Menschen studieren.

  2. In allen Bibliotheken finden Leserabende statt, an … sich viele Leser beteiligen.

  3. Unsere Kosmonautik kann auf ihre Raumschiffe, mit … auch ausländische Komonauten fliegen, stolz sein.

  4. Den Studenten der Universität stehen viele Laborationen zur Verfügung, in … sie ihre Kenntnisse vertiefen können.

  5. Alle Bezirke Moskaus haben verschiedene Sporthallen und Sportplätze, in oder auf … die Jügend Sport treiben kann.

  6. Das Konzert, zu … viele ausländische Gäste eingeladen waren, fand im Kremlpalast statt.

  7. Das Haus, in … wir früher gewohnt haben, ist abgerissen.

  8. Die Stadt, in … unsere Gruppe fährt, ist eine altrussische Stadt an der Wolga.

  9. Die Wohnung, in … wir jetzt wohnen, hat allen Komfort.

  10. Meine Freundin kam zu mir in einem neuen Mantel, in … sie als Königin aussah.

^ 9. Setzen Sie die Konjuktion dass , ob oder was ein:

  1. Sie freut sich , … sie die Deutschprüfung mit einer «Eins» bestanden hat.

  2. Alle Freunde gratulieren ihm dazu, … er das Abitur glänzend gemacht hat.

  3. Wir interessieren uns dafür, … die Bildegalerie am Wochenendeoffen ist.

  4. Die Schuler fragen den Lehrer, … er ihre Kontrollarbeiten korregiert hat.

  5. Er erzählte uns, … seine Erholung am Schwarzen Meer sehr schön war.

  6. Die Mutter interessiert sich dafür, … ihre Tochter liest.

  7. Der Student sagt, … er dieses Buch schon gelesen hat.

  8. Ich denke daran, … du mir gestern erzählt hast.

  9. Hast du gehört, … gestern passiert war?

  10. Hast du schon gehört, … unser Lehrer einen Orden bekommen hat?



Вариант 2


^ 1. Lesen Sie den Text und übersetzen Sie ihn:

Schule in Rußland

Die russischen Kinder gehen entweder mit 6 oder mit 7 Jahren in die Schule. Die Kinder gehen also 9 Jahre in die Mittelschule. Dann trennen sich ihre Wege. Die einen fangen dann ihre Berufsausbildung an, die anderen bleiben in der Oberstufe der Schule und bekommen nach zwei Jaren, d.h. nach der elften Klasse ihren Abiturabschluß.Wer studieren will, muß noch Aufnahmeprüfungen für die Hochschule bestehen.

Früher gab es nur zwei Arten von Schulen: allgemeinbildende Mittelschulen und Schulen mit erweitertem Fremdsprachenunterricht.

Heute wird das Bildungssystem in Rußland reformiert. In den letzten Jahren sind neue Schultypen entstanden: Gymnasien, Lyzeen, Colleges.Sie unterscheiden sich von den normalen Schulen durch das breitere Fächerangebot und die Spezialisierung. Es gibt heutzutage sprachliche, naturwissenschaftliche, mathematische, musische Gymnasien und Lyzeen.

Alle Schultypen haben Unterricht in folgenden Fächern: Russisch und russische Literatur, Fremdsprache, Geschichte, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Erdkunde, Sozialkunde, Musik, Kunst, Sport.In manchen Schulen werden auch Geschichte der Kunst, Astronomie, Informatik, Geschichte der Religion, Umwelkkunde, eine zweite und zogar eine dritte Fremdsprache, Wirtschaft und viele andere Fächer unterrichtet. Englisch, Deutsch und Französisch sind die wichtigsten Fremdsprachen.

In der Schule werden die Kinder auch auf die praktischen Seiten des Lebens vorbereitet. Die Jungen haben z.B. Werken und die Mädchen Nähen.

In allen Klassen gibt es Noten von eins bis fünf. Die Eins ist die schlechteste und die Fünf ist die beste Note.

Das Beste an der Schule sind natürlich die langen Sommerferien.

^ 2. Antworten Sie auf die Fragen zum Text:

  1. Wann gehen die russischen Kinder zur Schule?

  2. Wann machen die russischen Kinder ihr Abitur?

  3. Welche Schultypen gibt es in Rußland?

  4. Welche Fächer unterrichtet man in der Schule?

  5. Welche Fächer haben Ihnen in der Schule gefallen?

  6. Erzählen Sie, bitte, über Ihre Pläne im Zukunft.

^ 3. Setzen Sie die Konjuktion dass , ob oder was ein:

  1. Sie freut sich , … sie die Deutschprüfung mit einer «Eins» bestanden hat.

  2. Alle Freunde gratulieren ihm dazu, … er das Abitur glänzend gemacht hat.

  3. Wir interessieren uns dafür, … die Bildegalerie am Wochenendeoffen ist.

  4. Die Schuler fragen den Lehrer, … er ihre Kontrollarbeiten korregiert hat.

  5. Er erzählte uns, … seine Erholung am Schwarzen Meer sehr schön war.

  6. Die Mutter interessiert sich dafür, … ihre Tochter liest.

  7. Der Student sagt, … er dieses Buch schon gelesen hat.

  8. Ich denke daran, … du mir gestern erzählt hast.

  9. Hast du gehört, … gestern passiert war?

  10. Hast du schon gehört, … unser Lehrer einen Orden bekommen hat?

^ 4. Ergänzen Sie die Endungen der Adjektive. Beachten Sie dabei die Zahlform

des Substantivs:

  1. seine gut__ liebe__ Mutter

  2. ihre alt__ krank__ Großmutter

  3. unsere erfahren__ Lehrerinnen

  4. deine modern__ Lerdejacken

  5. ihre neu__ blau__ Bluse

  6. meine alt__ und neu__ Kolleginnen

  7. ihre glänzend__ Ballettänzerinnen

  8. deine kompliziert__ Frage

  9. eure tüchtig__ Arbeit

  10. eine kompliziert__ Frage

^ 5. Setzen Sie das Relativpronomen im Dativ Plural ein:

  1. In Moskau gibt es sehr viele Hochschulen, an … tausende junge Menschen studieren.

  2. In allen Bibliotheken finden Leserabende statt, an … sich viele Leser beteiligen.

  3. Unsere Kosmonautik kann auf ihre Raumschiffe, mit … auch ausländische Komonauten fliegen, stolz sein.

  4. Den Studenten der Universität stehen viele Laborationen zur Verfügung, in … sie ihre Kenntnisse vertiefen können.

  5. Alle Bezirke Moskaus haben verschiedene Sporthallen und Sportplätze, in oder auf … die Jügend Sport treiben kann.

  6. Das Konzert, zu … viele ausländische Gäste eingeladen waren, fand im Kremlpalast statt.

  7. Das Haus, in … wir früher gewohnt haben, ist abgerissen.

  8. Die Stadt, in … unsere Gruppe fährt, ist eine altrussische Stadt an der Wolga.

  9. Die Wohnung, in … wir jetzt wohnen, hat allen Komfort.

  10. Meine Freundin kam zu mir in einem neuen Mantel, in … sie als Königin aussah.

^ 6. Was ist das Gegenteil?

Muster: eine logische Antwort — keine logische Antwort

1) ein guter Anrwort

  1. eine große Stadt

  2. ein tiefer Fluß

  3. ein hoher Berg

  4. ein neues Wort

  5. ein hochentwikeltes Land

  6. ein interessantes Thema

  7. ein hübsches Mädchen

  8. eine kluge Frau

  9. ein fleißiger Student

^ 7. Schreiben Sie folgende Verben im Präteritum, beachten Sie die Endstellung

der trennbaren Präfixe im Satz:

1) Er … immer um halb sechs … (aufstehen).

2) Die Mutter … schnell … (sich anziehen) und machte das Frühstück.

3) Vor dem Schlafengehen … ich … (sich ausziehen), ging ins Bad und … (sich duschen).

  1. Der Vater … (sich vorbereiten) zum Vortrag … , den er morgen hält.

  2. Der Zug … (sich setzen) in Bewegung, wir … (sich umziehen) … , denn jeder hat einen

Sportanzug mit.

  1. Nina … mich … (abholen), und wir … (sich machen) auf den Weg.

  2. Peter … seinen Freund … (anrufen) und … ihn ins Kino … (einladen).

  3. Ich … immer an meine Deutschprüfungen (denken).

  4. Ich … Schupfen und Husten (hassen), … sie aber nicht loswerden (können).

  5. Der Arzt … mir verschiedene Arzneien und … gute Besserung (verschreiben, wünschen).

8. Übersetzen Sie ins Deutsche:

  1. Вчера он остался дома и писал письма своим друзьям.

  2. Весь вечер ребёнок молчал, и все были очень довольны.

  3. Мама разрезала пирог на куски и дала каждому кусок пирога. Затем все пили чай.

  4. В детстве он много занимался спортом и стал хорошим лыжником.

  5. Делегация вылетела в Берлин. Она принимала участие в конференции физиков.

  6. Семья переехала в новую квартиру.

  7. Мне предложили билет в театр.

  8. Она надела красивое платье и пошла к своему другу на день рождения.

  9. Вечером бабушка всегда запирала дверь на ключ.

  10. В доме было холодно, и все мёрзли.

9. Setzen Sie den unbestimmten Artikel ein und übersetzen Sie ins Russische:

  1. Ich brauche … Lehrbuch der deutschen Sprache.

  2. Sie hat … Tonbandgerät.

  3. Er kauft … neuen Anzug.

  4. Sie hat … Oma und … Opa.

  5. Die Katze ist … Haustier.

  6. Der Wolf ist … Raubtier.

  7. Es lebte einmal … alte Frau.

  8. Gogol ist … berühmter, russisher Schriftsteller.

  9. Sie sang wie … Vogel.

  10. In der Küche steht … Kühlschrank.




Скачать 82.49 Kb.
оставить комментарий
Дата22.09.2011
Размер82.49 Kb.
ТипМетодические указания, Образовательные материалы
Добавить документ в свой блог или на сайт

отлично
  1
Ваша оценка:
Разместите кнопку на своём сайте или блоге:
rudocs.exdat.com

Загрузка...
База данных защищена авторским правом ©exdat 2000-2017
При копировании материала укажите ссылку
обратиться к администрации
Анализ
Справочники
Сценарии
Рефераты
Курсовые работы
Авторефераты
Программы
Методички
Документы
Понятия

опубликовать
Загрузка...
Документы

Рейтинг@Mail.ru
наверх